AFP/NAS Festplatten TimeMachine unter OSX Lion

Nach langer Abwesenheit, melde ich mich mit einem Post zurück, der für viele Benutzer von TimeMachine mit einer NAS-Festplatte unter OSX Lion interessant sein dürfte.

Fail
Time Machine konnte das Backup nicht abschließen

Dieses Bild hat mich Tage lang wahnsinnig gemacht, da ich meine Daten gerne gesichert habe. Heute war der Tag der Erlösung. Der als iPhone-Hacker bekannte @msft_guy veröffentlichte heute Mittag eine Lösung. Sein “Hack” gaukelt Lion vor, dass die Festplatte alle benötigten AFP-Dienste unterstützt und siehe da, meine Linkstation Live wird wieder ordnungsgemäß als Time Machine Platte erkannt!

How To:

1. Ruft diese Seite auf und klickt auf Download.

2. Ladet euch die Datei herunter und entpackt sie (bei Safari wird das automatisch gemacht)

3. Öffnet das Programm “Terminal” und gebt folgenden Befehl ein:

bash -x ~/Downloads/backupd_anyafp/install.sh

4. Nun werdet ihr aufgefordert folgenden Satz einzugeben: “My Data Is Doomed!”

Bitte achtet hier darauf, dass ihr alles klein schreibt.

Also: my data is doomed!

5. Gebt euer Passwort vom MAC ein und fertig ist es. Nun ist es Time Machine wieder möglich die AFP-Verbindung aufzubauen.

Posted in Apple, Mac Programme | Tagged , , , , , , , | 13 Comments

Die Apfelwoche (KW 12)

Mein Wochenrückblick der KW 12.

Apple iPad 2:

Am Freitag dem 25. März war der offizielle Verkaufsstart des iPad 2 in weiteren 25 Ländern außerhalb der USA. Ich selbst war beim Verkaufsstart in München am Apple Store dabei.

iPad 2 CoverSchlange_iPad2

Das iPad 2 war direkt an dem Freitag überall ausverkauft. Auch im Apple Online-Store stiegen die Wochen bis zum Versand auf 3-4 an.

 

 

 

iOS 4.3.1:

Am Freitag veröffentlichte Apple auch noch die überarbeitete Software-Version 4.3.1 für die iOS-Geräte. 4.3.1 beinhaltet lediglich ein paar Bugfixes. Wer auf einen Unlock seines Gerätes angewiesen ist, sollte wie immer die Finger von dem Update lassen. Einfach bei iTunes auf “Abbrechen” klicken, wenn die neue Version vorgeschlagen wird. Zum Thema Jailbreak der Software sind bereits die Software-Bundles für das Pwnage-Tool erschienen. Jedoch ist dieser Jailbreak noch tethered und nur fortgeschrittenen Benutzer empfohlen.

Cydia 1.1.1:

Am Wochenende kam auch ein großes Update für den “Jailbreak App-Store” Cydia. Der APT-Installer ist nun deutlich schneller beim laden und die Suche wurde verbessert. Das Update kann direkt bei Cydia herruntergeladen werden.

Celeste:

Am 24.März war es dann auch endlich soweit, das langerwartete Bluetooth File-Sharing Programm Celeste, welches nur mit einem Jailbreak funktioniert ist endlich für 9,99$ über Cydia zu erwerben.

Celeste integriert sich in alle die Apps: Kontakte, Musik, Fotos, Videos, iBook’s, Notizen. Alle Dateien aus diesen Apps lassen sich nun an andere Bluetooth-Geräte verschicken. Außerdem kann man auch alle Dateien aus diesen Apps empfangen und diese werden dann hinzugefügt.

Ich habe mir Celeste sofort gekauft, da ich es einfach wichtig finde, dass ein Handy Dateien per Bluetooth senden kann. Diese verbietet Apple ja leider offiziell, was ich nicht verstehen kann. Leider muss man sagen, dass es wohl noch nicht zu 100% funktioniert. Ziemlich viele Nutzer berichten in Foren, dass es nur manchmal geht und bei manchen auch gar nicht. Bei mir funktioniert es nicht zwischen iPhone und iPod Touch, allerdings von dem Nokia Handy meines Bruders zum iPod und vom Mac zum iPhone. Die Entwickler haben jedoch bereits ein großes Update für Ende der kommenden Woche angekündigt.

Posted in Apfelwoche, Jailbreak | Tagged , , , , , , , , | Comments Off on Die Apfelwoche (KW 12)